Zum Inhalt springen

MAUS Xtin Grand

3,125 kr

Im Brandfall zählt jede Sekunde. Unser großer Handfeuerlöscher hat die dreifache Leistung unseres kleinen Feuerlöschers MAUS Xtin Klein. Dank seiner patentierten Technologie ist der PGA-Feuerlöscher MAUS Xtin Grand eine Revolution in der Brandbekämpfung. Eine sehr gute Ergänzung zu einem herkömmlichen Pulverlöscher, da er keine schädlichen Löschrückstände hinterlässt, sondern das Feuer mit einem Aerosol auf Kaliumbasis löscht. Perfekt für Wohnwagen, größere Boote oder kleinere Lastwagen, bei denen Sie zusätzliche Kraft zum Löschen des Feuers benötigen.

  • Brandklassen
  • Technologie
  • Spezifikationen
  • Verwendung

Brandklassen

MAUS Xtin "Grand" ist für die Brandklassen B und C zertifiziert und kann auch Brände der Klassen A und F bekämpfen. Dank der neuen Brandschutztechnik ist dieser Feuerlöscher auch für kleine Elektrobrände geeignet. Der Feuerlöscher zerstört mit dem Löschmittel keine Elektrogeräte.

Feuerlöschtechnik für die Raumfahrt entwickelt

Der harmlose, ungiftige Aerosolrauch kapselt die kleinste Form von brennbaren Partikeln, den Rauch, ein, verhindert eine Wiederentzündung und löscht das Feuer. MAUS Handfeuerlöscher benötigen keine jährliche Wartung, da sie nicht unter Druck stehen. Der optimale Feuerschutz für Ihre Sicherheit.

Spezifikationen

Höhe235 mm
Breite100 mm
Gewicht1750g
Klasse Feuer21BC
FeuerlöschmittelPatentierter Kaliumrauch
BrandklassenA* - Holz, Papier und Kunststoffe
B - Flüssige Brennstoffe
C - Gasbrennstoffe
F - Speiseöl und Fett
Für kleine elektrische Brände
* Unwirksam gegen Glut und brennende Metalle.
Funktionsweise-28°C, +48°C
Lebenserwartung9-11 Sekunden
Wenn3 Meter
Nachhaltigkeit6 Jahre nach Herstellungsdatum / 5 Jahre Garantie
BescheinigungenRina, EC, BAM

Einführung

  • Lösen Sie den Sicherungsstift am Griff vom Gerät. Ziehen Sie den Griff nach oben.
  • Halten Sie den Feuerlöscher aus einem Abstand von 1 Meter mit der Düse in Richtung des Ausgangspunkts der Flamme.
  • Drücken Sie die gelbe Starttaste einmal, um das Gerät zu aktivieren.
  • Halten Sie den Feuerlöscher ruhig und vermeiden Sie schwungvolle Bewegungen. Nähern Sie sich dem Feuer, wenn es an Kraft verliert, um es vollständig zu löschen. Es ist wichtig, dass der gesamte "Rauch" (Aerosol) möglichst auf dem Feuer landet.

Vergleich von Feuerlöschern

Wir wissen, dass es viele verschiedene Feuerlöschermodelle auf dem Markt gibt. Im Folgenden haben wir zusammengefasst, warum Sie sich für den MAUS Xtin Klein entscheiden sollten.

Charakteristisch Maus Xtin Grand (PGA) 2 kg Pulver (Pulver) 6 Liter Fett (Fettdichtung)
Flüssige Brennstoffe (Benzin, Öl usw.)
Gasfeuerungen (Gas, Ammoniak usw.)
Elektrische Brände (Fernsehgeräte, Stromversorgungszentralen usw.)
Fettbrände & Speiseöl
Beschädigt keine Computer
Dekontaminationsfrei
Wartungsfrei
Passt in ein Handschuhfach
Ergonomische Gestaltung
Optionales Holster
CE-zertifiziert
Sekundärer Brandschutz*
Geringes Gewicht
Ausschaltzeit (in Sekunden) 9-11 11 30
Gewicht 1750g 3,6 kg 12.1kg
Höhe 236mm 350mm 530 mm
Durchmesser 120mm 110mm 160mm

Bewertungen

Peter Andersson
Peters Bygg AB

"Während unserer Renntage in Schweden sind die Streckenposten immer mit MAUS ausgerüstet. In diesem Jahr haben wir bereits dreimal Fahrzeugbrände mit MAUS gelöscht. Wir haben eine Ginetta G20 gelöscht, bei der die Bremsflüssigkeit Feuer gefangen hatte, und eine Time-Attack-Corvette, bei der wir kurz davor waren, den Pulverlöscher einzusetzen, aber die MAUS Xtin Klein hat es geschafft, auch den Motorbrand zu löschen. Ein Feuer mit einem Pulverlöscher in solch exklusiven und einzigartigen Autos zu löschen, wäre verheerend und deshalb ist MAUS ein natürlicher Teil unserer Ausrüstung.

Ossi Billström
Hauseigentümer, Upplands Väsby

"Ich hatte meinem Freund eine Maus geschenkt, die er in seinem Wagen hatte. Als er im Wald unterwegs war, bemerkte er Rauch vor dem Fenster. Er rannte mit der Maus in der Hand hinaus und sah, dass sie in Flammen aufging. Er zog den Rasensprenger heraus und besprühte das Feuer, das sofort erlosch. Er war hinterher sehr dankbar und hat sich teure Kosten erspart, wenn er einen Pulverlöscher benutzt hätte (der auch in der Hütte war)."

Michael Gumowski
Drivers Club (Driversclub.se)

"Während unserer Renntage in Schweden sind die Streckenposten immer mit MAUS ausgerüstet. In diesem Jahr haben wir bereits dreimal Fahrzeugbrände mit MAUS gelöscht. Wir haben eine Ginetta G20 gelöscht, bei der die Bremsflüssigkeit Feuer gefangen hatte, und eine Time-Attack-Corvette, bei der wir kurz davor waren, den Pulverlöscher einzusetzen, aber die MAUS Xtin Klein hat es geschafft, auch den Motorbrand zu löschen. Ein Feuer mit einem Pulverlöscher in solch exklusiven und einzigartigen Autos zu löschen, wäre verheerend und deshalb ist MAUS ein natürlicher Teil unserer Ausrüstung.

Åke Hassellöf
Held des Alltags, Christian Berner AB

"Auf der Autobahn gab es einen kleinen Motorbrand in einem Auto. Der Fahrer rannte in halber Panik los und holte Schnee aus dem Graben. Er schaute etwas skeptisch, als ich mit dem kleinen roten Wischmopp ankam, aber er war sowohl erfreut als auch beeindruckt von dem, was er tun konnte. "Es hat sehr gut funktioniert. Wir werden eine firmeninterne Information über die Veranstaltung verschicken, damit der kleine Feuerlöscher eine gute Publicity bekommt."