Zum Inhalt springen

MAUS Xtin Klein

1,290 kr

Der preisgekrönte und vielseitige PGA-Feuerlöscher MAUS Xtin Klein ist eine Revolution in der Brandbekämpfung. Er löscht das Feuer mit einer patentierten Kaliummischung, die die Hitze absorbiert und die chemische Zusammensetzung des Feuers unterbricht, wodurch das Feuer gelöscht wird. Es ist umweltfreundlich und unschädlich für Mensch und Tier. Wird heute von Krankenwagen, Polizei, PostNord usw. eingesetzt. In Indonesien in allen Toyota Yaris Cross und in Schweden bei Audi, Volvo, Porsche, Volkswagen usw. installiert. Die MAUS-Technologie löscht das Feuer, ohne den Motor, die Elektronik oder den Innenraum zu beschädigen. Das in Schweden entwickelte System spart Zeit und Geld, da es teure und zeitaufwändige Aufräumarbeiten und Versicherungsansprüche vermeidet. Wenn wir das Feuer mit unserer Technologie löschen, wird nur das zerstört, was das Feuer selbst zerstört hat. Verwenden Sie immer zuerst MAUS, um zu vermeiden, dass Sie Ihren Urlaub stornieren müssen, wenn es in Ihrem Boot oder Wohnmobil brennt. 6 Jahre Haltbarkeit. 5 Jahre Garantie. Schwedische CE-Kennzeichnung und Modul B und Modul E zertifiziert.

Küchen
. Eine häufige Ursache für Brände in Küchen ist Fett und Speiseöl, das Feuer fängt. MAUS löscht kleine Brände in Fett und Speiseöl. Ein MAUS auf Ihrem Küchenregal nimmt so viel Platz ein wie Ihre Pfeffermühle und bereitet Sie auf jeden möglichen Brandunfall in der Küche vor. Löschen Sie einen Speiseölbrand NIEMALS mit Wasser. Das kann Sie in Lebensgefahr bringen. 

Auto. Zusammen mit der Bedienungsanleitung des Autos passt MAUS in Ihr Handschuhfach. Er kann kleinere Motorbrände bekämpfen und Sie vermeiden eine teure und zeitaufwendige Dekontamination Ihres Autos, da MAUS keine Löschmittelrückstände wie Schaum und Pulver hinterlässt. Wo Pulverlöscher erforderlich sind (Oldtimer/Rennwagen/Luxusautos), sollten Sie einen MAUS als Ergänzung haben, um die Zerstörung einzigartiger Motorteile und des Innenraums durch Löschmittelrückstände zu vermeiden. 

Boot. Beispiele für mögliche Brandgefahren an Bord: Spirituosenküchen, Elektrogeräte, Flüssiggas, Benzin, Diesel, Motoren, Maschinenräume, Fettbrände (siehe Küche) usw. Lassen Sie die MAUS im Boot neben Ihrer Seekarte liegen, damit Sie im Falle eines Brandes an Bord des Bootes immer schnell handeln können.

 

 

  • Brandklassen
  • Technologie
  • Spezifikationen
  • Verwendung
  • Video

Brandklassen

MAUS Xtin Klein ist für die Brandklassen B und C zertifiziert, kann aber auch Brände der Klassen A und F im Anfangsstadium bekämpfen. Dank der neuen Brandschutztechnik ist dieser Feuerlöscher auch für kleine Elektrobrände geeignet. Der Feuerlöscher zerstört mit dem Löschmittel keine Elektrogeräte.

Die Technik hinter MAUS Xtin Klein

Die Löschwirkung von Aerosolen entsteht zum einen dadurch, dass die Partikel Wärme aus der Flamme absorbieren, zum anderen dadurch, dass sie in die chemischen Reaktionen eingreifen, die die Flamme ermöglichen, was als heterogene Katalyse bezeichnet wird.


Der Feststoff besteht hauptsächlich aus einer Art Kaliumverbindung, und Kaliumradikale sind sehr aktiv, die dann die chemischen Verbrennungsreaktionen unterbrechen, indem sie die Wasserstoff-, Sauerstoff- und Hydroxidradikale in der Flamme neutralisieren. Da Aerosole aus sehr kleinen Partikeln in einem Gas bestehen, ist das Ergebnis ein wirksameres Löschmittel als herkömmliche Pulver. Die Fallgeschwindigkeit der Partikel nimmt mit kleinerem Durchmesser ab, da die Oberfläche im Verhältnis zur Masse groß wird, was bedeutet, dass der Luftwiderstand im Verhältnis zur Gravitationskraft relativ groß ist. Dies führt dazu, dass die Partikel länger in der Schwebe bleiben und somit zu einer längeren Trägheitszeit beitragen. Dies sorgt für einen besseren Schutz vor Wiederzündung. Zusammen machen diese Faktoren PGA zu einem sehr wirksamen Löschmittel. Die Löschwirkung pro Gewichtseinheit ist 3-10 mal effektiver als bei Halon.

Quelle: MSB.se

Spezifikationen

Höhe242 mm
Breite52 mm
Gewicht450g
Feuerkraft13BC
FeuerlöschmittelPatentierter Kaliumrauch
BrandklassenA* - Holz, Papier und Kunststoffe
B - Flüssige Brennstoffe
C - Gasbrennstoffe
F - Speiseöl und Fett
Für kleine elektrische Brände
* Unwirksam gegen Glut und brennende Metalle.
Funktionsweise-28°C - +48°C
Lebenserwartung9-11 Sekunden
Wenn3 Meter
Nachhaltigkeit6 Jahre nach Herstellungsdatum / 5 Jahre Garantie
ZertifikatRina, EC, BAM

Einführung

  • Ziehen Sie den manuellen Sicherungsstift an der Unterseite des Geräts heraus (schwarzer runder Kunststoffring).
  • Nehmen Sie eine Ausgangsposition in einem Abstand von einem Meter ein und richten Sie das Gerät auf die Basis der Flamme.
  • Drücken Sie die gelbe Starttaste einmal, um das Gerät zu aktivieren. 
  • Halten Sie den Feuerlöscher fest und vermeiden Sie schwungvolle Bewegungen. Nähern Sie sich dem Feuer, wenn es an Stärke verliert, um es vollständig zu löschen. Es ist wichtig, dass der gesamte Rauch (Aerosol) auf dem Feuer landet.


Sehen Sie, wie Nicholai ein Feuer in seiner Küche in Kalifornien löscht, ohne es mit Löschmittelrückständen wie Pulver und Schaum zu zerstören. Die MAUS-Technologie verwendet ein dekontaminationsfreies und unschädliches Aerosolgemisch (Rauch), das die Hitze absorbiert und die chemische Zusammensetzung des Feuers unterbricht.

Vergleich von Feuerlöschern

Wir wissen, dass es viele verschiedene Feuerlöschermodelle auf dem Markt gibt. Im Folgenden haben wir zusammengefasst, warum Sie sich für den MAUS Xtin Klein entscheiden sollten.

Charakteristisch Maus Xtin Klein (Kaliumtechnik) 2 kg Pulver (Kohlendioxid) 2 kg Pulver (Pulver) 6 Liter Fett (Fettdichtung)
Flüssige Brennstoffe (Benzin, Öl usw.)
Gasfeuerungen (Gas, Ammoniak usw.)
Elektrische Brände (Fernsehgeräte, Stromversorgungszentralen usw.)
Fettbrände & Speiseöl
Beschädigt keine Computer
Dekontaminationsfrei
Wartungsfrei
Passt in ein Handschuhfach
Ergonomische Gestaltung
Optionales Holster
CE-zertifiziert
Sekundärer Brandschutz*
Geringes Gewicht
Ausschaltzeit (in Sekunden) 9 s 9 s 11 s 30 s
Gewicht 0,5kg 5,6 kg 3,6 kg 12,1 kg
Höhe 242 mm 500 mm 350 mm 530 mm
Durchmesser 53 mm 111 mm 110 mm 160 mm

Bewertungen

Peter Andersson
Peters Bygg AB

"Während unserer Renntage in Schweden sind die Streckenposten immer mit MAUS ausgerüstet. In diesem Jahr haben wir bereits dreimal Fahrzeugbrände mit MAUS gelöscht. Wir haben eine Ginetta G20 gelöscht, bei der die Bremsflüssigkeit Feuer gefangen hatte, und eine Time-Attack-Corvette, bei der wir kurz davor waren, den Pulverlöscher einzusetzen, aber die MAUS Xtin Klein hat es geschafft, auch den Motorbrand zu löschen. Ein Feuer mit einem Pulverlöscher in solch exklusiven und einzigartigen Autos zu löschen, wäre verheerend und deshalb ist MAUS ein natürlicher Teil unserer Ausrüstung.

Ossi Billström
Hauseigentümer, Upplands Väsby

"Ich hatte meinem Freund eine Maus geschenkt, die er in seinem Wagen hatte. Als er im Wald unterwegs war, bemerkte er Rauch vor dem Fenster. Er rannte mit der Maus in der Hand hinaus und sah, dass sie in Flammen aufging. Er zog den Rasensprenger heraus und besprühte das Feuer, das sofort erlosch. Er war hinterher sehr dankbar und hat sich teure Kosten erspart, wenn er einen Pulverlöscher benutzt hätte (der auch in der Hütte war)."

Michael Gumowski
Drivers Club (Driversclub.se)

"Während unserer Renntage in Schweden sind die Streckenposten immer mit MAUS ausgerüstet. In diesem Jahr haben wir bereits dreimal Fahrzeugbrände mit MAUS gelöscht. Wir haben eine Ginetta G20 gelöscht, bei der die Bremsflüssigkeit Feuer gefangen hatte, und eine Time-Attack-Corvette, bei der wir kurz davor waren, den Pulverlöscher einzusetzen, aber die MAUS Xtin Klein hat es geschafft, auch den Motorbrand zu löschen. Ein Feuer mit einem Pulverlöscher in solch exklusiven und einzigartigen Autos zu löschen, wäre verheerend und deshalb ist MAUS ein natürlicher Teil unserer Ausrüstung.

Åke Hassellöf
Held des Alltags, Christian Berner AB

"Auf der Autobahn gab es einen kleinen Motorbrand in einem Auto. Der Fahrer rannte in halber Panik los und holte Schnee aus dem Graben. Er schaute etwas skeptisch, als ich mit dem kleinen roten Wischmopp ankam, aber er war sowohl erfreut als auch beeindruckt von dem, was er tun konnte. "Es hat sehr gut funktioniert. Wir werden eine firmeninterne Information über die Veranstaltung verschicken, damit der kleine Feuerlöscher eine gute Publicity bekommt."